Hotel Praterstern

News

ACP Schnellschach- und Blitzschach-EM 2018 der Frauen in Tiflis (GEO)
01.04.2018

International

ACP Schnellschach- und Blitzschach-EM 2018 der Frauen in Tiflis (GEO)

Dieses Osterwochenende fanden im Turniersaal des Hotels Iota in der georgischen Hauptstadt Tiflis die ACP Schnellschach- und Blitzschach-Europameisterschaften 2018 der Frauen statt. ACP steht für „Association of Chess Professionals“ (dt. Vereinigung der Berufsschachspieler). Bei beiden Europameisterschaften waren österreichische Spielerinnen nicht vertreten.

Die ACP Schnellschach-EM wurde am 30. und 31. März 2018 in 11 Runden, Schweizer System, mit einer Bedenkzeit von 15 min plus 10 s pro Zug gespielt. Es nahmen 78 Spielerinnen (darunter 10 GM, 12 WGM, 19 IM, 7 WIM, 1 FM, 6 WFM und 1 WCM) aus 16 Schachföderationen daran teil. Der Gesamtpreisfonds für die Schnellschach-EM betrug 14.500 Euro, wovon sich die Siegerin über 2.000 Euro freuen durfte.

Heiß umfehdet, wild umstritten war das Finale der Schnellschach-EM: Fünf Spielerinnen mit 8,0 Punkten (72,7 %) rangen um den Titel und darum musste wieder einmal die Buchholz-Wertung entscheiden. ACP Schnellschach-Europameisterin wurde IM Elisabeth Pähtz (GER), auf den Plätzen 2 – 5 landeten der Reihe nach IM Anastasia Bodnaruk (RUS), Vorjahressiegerin GM Anna Musytschuk (UKR), Ex-Schach-WM (2012/13) GM Anna Uschenina (UKR) und Ex-Schach-WM (2008-10) GM Alexandra Kostenjuk (RUS). Die 33-jährige Elisabeth Pähtz wurde in Erfurt (damals DDR) geboren. Sie wurde 2002 in Heraklion (GRE) U18-Jugendweltmeisterin und 2005 in Istanbul (TUR) U20-Juniorenweltmeisterin. In Österreich spielte sie in der Saison 2011/12 für den ASVÖ Pöchlarn/Mauerbach und in der Saison 2013/14 für den SK Advisory Invest Baden jeweils in der 1. Bundesliga.

 

Die ACP Blitzschach-EM wurde am Ostersonntag, den 1. April 2018, in 13 Runden, Schweizer System, mit einer Bedenkzeit von 3 min plus 2 s pro Zug ausgetragen. Von kleinen Änderungen abgesehen, war das Teilnehmerfeld nahezu unverändert gegenüber der ACP Schnellschach-EM. So spielten etwa WGM Maria Kursova (ARM) und WGM Sopio Tkeschelaschwili (GEO) im Blitzbewerb nicht mehr mit, dafür nahm nun aber die georgische WGM Keti Zazalaschwili daran teil. Der Gesamtpreisfonds für die Blitzschach-EM betrug 6.000 Euro, wovon die Siegerin 1.500 Euro erhielt.

Die 28-jährige GM Anna Musytschuk (UKR), die im Vorjahr in Doha (QAT) Weltmeisterin im Schnellschach und Blitzschach geworden war, schaffte mit 10,0 Punkten (76.9 %) den Sieg vor der mit jeweils 9,5 Punkten knapp dahinter liegenden IM Elisabeth Pähtz (GER) auf Platz 2, der GM Monika Socko (POL) mit Startrang 23 auf Rang 3 und der aus Georgien stammenden IM Ana Matnadze (ESP) auf Platz 4. Anna Musytschuk, die ältere Schwester der ehemaligen Weltmeisterin (2015/16) Marija Musytschuk, hatte schon mehrere hochkarätige Wettbewerbe gewonnen, darunter im Jahr 2005 die U16-Jugendweltmeisterschaft in Belfort (FRA) und 2010 die U20-Junioren-WM in Chotowa Czarna im Karpatenvorland (POL).  

 

Offizielle Website:

http://www.europechess.org/european-acp-women-rapid-blitz-chess-championships-2018-regulations/      

 

Ergebnisse:

Schnellschach-EM

http://chess-results.com/tnr330126.aspx?lan=0&art=1&rd=11&turdet=YES&flag=30

 

Blitzschach-EM

http://chess-results.com/tnr330130.aspx?lan=0&art=1&rd=13&turdet=YES&flag=30

 

mihu / 01.04.2018

Datum
16.07.2018
International
Volkmar Mitterhuber
08.07.2018
International
Volkmar Mitterhuber
24.06.2018
International
Volkmar Mitterhuber
22.06.2018
International
Volkmar Mitterhuber
21.05.2018
International
Volkmar Mitterhuber
19.05.2018
International
Volkmar Mitterhuber
30.04.2018
International
Volkmar Mitterhuber
29.04.2018
International
Volkmar Mitterhuber

Google Translate: 

LOGIN

Registrieren Passwort vergessen?

Schach Aktuell

International

6. Schach-Mannschafts-Weltmeisterschaft 2018 in Radebeul (GER)

Die 6. Schach-Mannschafts-Weltmeisterschaft der Senioren wurde vom 7. bis 15. Juli 2018 in den Altersklassen 50+ und 65+ im Radisson Blu Parkhotel -->mehr

16.07.2018

International

Europäische Schul-Schachmeisterschaft 2018 in Krakau (POL)

Die Europäische Schul-Schachmeisterschaft 2018 wurden vom 29. Juni bis 8. Juli 2018 im 4*-Galaxy Hotel in der polnischen Großstadt Krakau mehr-->

08.07.2018

International

2. FIDE Schüler-Schnellschach- und Blitzschach-WM 2018 in Minsk (BLR)

Die 2. FIDE U8-, U10- und U12-Schnellschach- und Blitzschach-WM fand vom 22. bis 24. Juni 2018 in Minsk statt. -->mehr

24.06.2018
Schach WeltranglisteTermine nationalTermine international
Hotel Praterstern