Sonder Advertising Agency

News

ECU U2300-Amateur-Schacheuropameister-schaft 2018 in Nikšić (MNE)
22.06.2018

International

ECU U2300-Amateur-Schacheuropameister-schaft 2018 in Nikšić (MNE)

Die heurige ECU Amateur-Schacheuropameisterschaft fand vom 14. bis 21. Juni 2018 im Hotel Onogošt der zweitgrößten montenegrinischen Stadt Nikšić statt. Gespielt wurden in den Elo-Kategorien U1700, U2000 und U2300 jeweils 9 Runden, Schweizer System, mit einer Bedenkzeit von 90 min für 40 Züge plus 30 min für den Rest des Spiels zuzüglich 30 s pro Zug. Soweit mindestens zehn Teilnehmerinnen je Kategorie am Start waren, wurde auch eine separate Frauen-EM veranstaltet; dies war aber nur in der Kategorie U1700 der Fall. Die Teilnehmer(innen) durften in der Kategorie U1700 und U2000 keinen höheren FIDE-Titel als CM (bei Frauen WCM), in der Kategorie U2300 keinen höheren als FM (bei Frauen WFM) tragen. An dieser Amateur-Schach-EM nahmen insgesamt 178 Spieler(innen) teil, darunter 40 Frauen, aus 18 Schachföderationen. Allein aus dem Gastgeberland waren 116 Spieler(innen) am Start. Als einziger österreichischer Spieler beteiligte sich  ein Stammspieler vom SV Pamhagen, CM Boban Bozinović, in der offenen U2000 Kategorie.

 

U2300 Open; 55 Teilnehmer(innen) – davon 5 Frauen – aus 10 Föderationen:

Die Königsklasse der Amateur-EM, das U2300 Open, gewann mit Startrang 15 der Türke Ozgun Sahin (2166 Elo) mit 8.0 Punkten vor seinem Landsmann, dem topgesetzten CM Ahmet Olcum (2281 Elo) mit 7,5 Punkten und dem Griechen Alexandros Iskos (2152 Elo) mit 6,5 Punkten. Vorjahressieger Diyap Buyukasik (TUR) nahm in diesem Jahr nicht an der Amateur-Schach-EM teil.

Beste weibliche Teilnehmerin war mit Startrang 11 die russische WFM Alexandra Scherebzowa (2195 Elo) mit 6,0 Punkten auf Gesamtrang 9.

 

U2000 Open; 43 Teilnehmer(innen) – davon 6 Frauen – aus 10 Föderationen:

Für Überraschung war dieser Elo-Kategorie gesorgt. Nicht nur, dass zwei Frauen die Führungsspitzen in dieser Klasse einnahmen, es waren auch die Startränge, mit denen ihnen das gelungen war. Mit einem hauchdünnen Sieg setzte sich mit Startrang 28 die 17-jährige Polin Anna Krzysztynska (1758 Elo) mit 7,5 Punkten an die Spitze – punktegleich gefolgt von der mit Startrang 27 gestarteten erst 13-jährigen türkischen WCM Safiye Oyku Ince (1762 Elo) auf Platz 2. Für Bewunderung sorgte Safiye Oyku Ince allemal als sie nach der dritten Runde die alleinige Führung in der offenen U2000-Kategorie übernahm, in der fünften Runde dem österreichischen Teilnehmer CM Boban Bozinović (1930 Elo) einen Punkt abnahm und mit nunmehr 5,0 Punkten (Erfolgsquote: 100 %!) die Führung auf einen ganzen Punkt Vorsprung vor dem Verfolgern ausbaute. Durch die Niederlage gegen Anna Krzysztynska in der 6. Runde konnte diese nicht nur punktemäßig zu Ince aufschließen, sondern auch kurzzeitig die Führung übernehmen, die sich Ince aber in der 7. Runde wieder zurückholte. Ein Remis in der 8. Runde gegen den Rumänen Paul-Stelian Mihalache ließ Ince wieder auf den 2. Rang abrutschen und Krzysztynska erneut – punktegleich – auf die Tabellenspitze kommen. Und daran konnten auch die beiden Siege der Topplatzierten in der Finalrunde nichts mehr ändern. Neben den beiden Mädchen nahm als bester männlicher Teilnehmer der für Österreich mit Startrang 8 gestartete 54-jährige CM Boban Bozinovic mit 6,5 Punkten als Drittplatzierter auf dem Siegespodest Platz. Dazu herzlichen Glückwunsch!

 

U1700 Open; 51 Teilnehmer aus 6 Föderationen:

Alle drei Erstplatzierten in dieser Elo-Kategorie beendeten diese EM mit 7,0 Punkten. „European Amateur Chess Champion under 1700“ wurde der Slowene Miloš Ruzić (1653 Elo). Auf Platz 2 folgte ihm der Türke Can Mihciyazgan (1664 Elo) und auf Rang 3 der Russe Jewgenij Kanew (1618 Elo).

 

U1700 Frauen; 29 Teilnehmerinnen aus 5 Föderationen:

Den Titel „European Women Amateur Chess Championship under 1700” erkämpfte sich die 14-jährige Russin Xenija Meremijanina (1581 Elo) mit 7,5 Punkten vor den ebenfalls 14-jährigen Türkin Azra Ece Koc (1508 Elo) mit 7,0 Punkten auf Platz 2 und der 31-jährigen Schanna Grischina (1585 Elo) mit 6,5 Punkten auf Rang 3.

 

E r g e b n i s s e:

 

U2300 Open      http://chess-results.com/tnr350359.aspx?lan=1&art=1&rd=9&fed=MNE&turdet=YES&flag=30                

 

U2000 Open      http://chess-results.com/tnr350361.aspx?lan=1&art=1&rd=9&fed=MNE&turdet=YES&flag=30                

 

U1700 Open      http://chess-results.com/tnr350362.aspx?lan=1&art=1&rd=9&fed=MNE&turdet=YES&flag=30                

 

U1700 Frauen   http://chess-results.com/tnr352566.aspx?lan=1&art=1&rd=9&fed=MNE&turdet=YES&flag=30   

 

mihu/ 22.06.2018            

Datum
22.09.2019
National
Robert Baumfrisch
29.08.2018
International
Volkmar Mitterhuber
16.08.2018
International
Volkmar Mitterhuber
15.08.2018
International
Volkmar Mitterhuber
19.07.2018
International
Volkmar Mitterhuber
16.07.2018
International
Volkmar Mitterhuber
08.07.2018
International
Volkmar Mitterhuber
24.06.2018
International
Volkmar Mitterhuber
22.06.2018
International
Volkmar Mitterhuber

Google Translate: 

LOGIN

Registrieren Passwort vergessen?

Schach Aktuell

National

Ein Leben für den Schachsport!

Der langjährige Präsident des NOE Schachbundes, Franz Modliba, ist am Samstag, dem 21.09.2019 nach langem Kampf gegen den Krebs verstorben. Sir Modliba, der immer ein sehr bescheidenes mehr -->

22.09.2019

International

Europäische U08- bis U18-Jugend-Schach-Meisterschaft 2018 Riga (LAT)

Die U08- bis U18-Jugend-Schach-EM 2018 wurde vom 20. – 29. August 2018 im Messezentrum „Kipsala“ auf der gleichnamigen Insel in der lettischen Hauptstadt Riga  -->mehr

29.08.2018

International

18. Jugend-Blitzschach- und Schnellschach-EM 2018 in Oradea (ROU)

Die 18. Europäische Jugend-Blitzschach- und Schnellschach-Meisterschaft wurde vom 1. bis 4. August 2018 im Hotel Continental in der westrumänischen -->mehr

16.08.2018
Schach WeltranglisteTermine nationalTermine international
Ihr Hotel in bester Ruhelage Sonder Advertising Agency Semmering Villa Sonnenschein Ocean Pharma