Hotel Praterstern
Herzlich willkommen im College Garden Hotel!
Herzlich willkommen im College Garden Hotel!
**** Sterne für den Schachklub Sparkasse Bad Vöslau
**** Sterne für den Schachklub Sparkasse Bad Vöslau
Hier findet die Schachakademie statt!
Hier findet die Schachakademie statt!
Nehmen Sie Platz und geniessen Sie!
Nehmen Sie Platz und geniessen Sie!
Wohlfühlen im gemütlicher Atmosphäre!
Wohlfühlen im gemütlicher Atmosphäre!
Für Meetings und Events!
Für Meetings und Events!

Schach Event Aktuell

Herzlich Willkommen zu den News des SK Sparkasse Bad Vöslau!

 

2. Rapid Rabbit am 9. April

 

Wieder einmal ist es soweit. Kurz nach dem Meisterschaftsfinale wird im Bad Vöslauer College Garden Hotel wieder ein Schach Event stattfinden. 

Der 2. Rapid Rabbit wird mit 7 Runden Schnellschach (elo gewertet) wieder Einzug halten und den besten "Osterhasen" küren. Für jeden Teilnehmer gibt es am Ende ein Oster-Goody-Bag zum Naschen. Pokale für das Podium obligatorisch ...

Die Anmeldung erfolgt über margit.almert@gmx.at

 

Zur Ausschreibung

 

Wir freuen uns auf ein schönes Osterturnier!

 

Robert Baumfrisch / Obmann SK Sparkasse Bad Vöslau

 

 

SK Sparkasse Bad Vöslau kämpft um Klassenerhalt - 2. Bundesliga-ost vor dem finale

 

In der 2. Bundesliga-Ost steuert das Feld auf das Finale am 1. und 2. April 2017 zu. Der Sieger dürfte mit Pamhagen (14 Punkte) bereits feststehen.

Ungefährdet dürfte auch der 2. Platz mit tschaturanga (12 Punkte) sein. Doch dahinter gibt es ab Platz 3 mit der Austria (11 Punkte) bis zum SK Sparkasse Bad Vöslau (9 Punkte / Platz 9) ein dichtes Gedränge um gute Plätze zu erreichen bzw. um gegen den Liga-Abstieg zu bestehen (die letzten 3 von insgesamt 12 Mannschaften steigen ab). Auch Mattersburg als derzeit 10. im Ranking hat mit 8 Punkten ebenso noch intakte Chancen, nächste Saison wieder dabei sein zu können...

Mit Favoriten und Nickelsdorf befinden sich die Aufsteiger der Saison wieder in der Abstiegszone, wobei beide Mannschaften derart viele Punkte ließen, dass sich nun 7 Mannschaften im Klassement darüber derart stark zusammenschoben, dass eine Prognose über ein Rangliste nach den letzten beiden Runden unmöglich erscheint. Für den SK Sparkasse Bad Vöslau bedeutet das Finale im Wiener Schachhaus am Rudolf Spielmannplatz 1 (neben dem Happelstadion), nochmals die letzten Reserven zu mobilisieren. Ein nicht geringerer als tschaturanga (derzeit Platz 2) erwartet die "Thermenhighländer", wo es darum gehen wird, wieder glänzen zu wollen. Gegen  die Nummer 1 (Pamhagen) waren die Bad Vöslauer bereits im Jänner erfolgreich. Vielleicht gelingt den Bad Vöslauern wieder eine angenehme Überraschung?

In der 11. und letzten Runde geht es gegen das Schlußlicht Blackburne Nickelsdorf (derzeit 1 Punkt), wobei hier natürlich 2 Punkte eingeholt werden wollen. Der SK Sparkasse Bad Vöslau fiebert den Finalrunden entgegen. Um nicht auf die Konkurrenz schauen zu müssen, würden 2 Siege jedenfalls reichen. Das Ziel mit "oben zu bleiben" ist jedenfalls klar definiert.

 

Zur Tabelle 2. Bundesliga Ost (nach 9 Runden)

 

arby / 21.03.2017

 

 

Informatives aus aller Welt

Ob Welt- Europa- Team- Jugend oder Seniorenmeisterschaften stattfanden, unser Schriftführer, Volkmar Mitterhuber trug alle wichtigen Schachinformationen zusammen. Mit 43 redaktionellen Beiträgen stellte er heuer einen Rekord an wissenswerten Schachnews auf und liefert in akribischer Weise wertvolle Beiträge zum weltweiten Schachgeschehen.

Der SK Sparkasse Bad Vöslau bedankt sich recht herzlich für diesen unermüdlichen Einsatz für das Klubgeschehen und wünscht dem, mit seinem jugendlichen Elan ausgestatteten, Volkmar Mitterhuber auch für 2017 weiterhin viel Freude an der redaktionellen Tätigkeit für unseren Klub.

 

Mit den besten Wünschen für das Jahr 2017!

Robert Baumfrisch / Obmann SK Sparkasse Bad Vöslau

01.01.2017

 
 

 


Ereignisreiches Jahr 2016 geht zu Ende

Am 15.12.2016, kurz vor der letzten Runde in der Industrieviertelliga, veranstaltete der SK Sparkasse Bad Vöslau seine traditionelle Weihnachtsfeier bei einem Klub - Partner, im Bierhof Bad Vöslau. Das "Staudsche Bierhaus" bietet alles an kulinarischen Köstlichkeiten, was das Herz begehrt. 

Nach der Begrüßung durch den Obmann Robert Baumfrisch ließ dieser das Jahr 2016 Revue passieren. Die Meisterschaften 2015/16 wurden im April beendet und die damals noch existierende Spielgemeinschaft Bad Vöslau / Kottingbrunn holte den Meistertitel in der 1. Klasse NOE Süd und in der Industrieviertelliga. In der Landesliga spielte man den beachtlichen Vizemeistertitel in Niederösterreich ein, was zum Aufstieg in die 2. Bundesliga-Ost gereichte. 

Im Mai 2016 wurde in der vom Obmann einberufenen außerordentlichen Hauptversammlung die Eigenständigkeit des SK Sparkasse Bad Vöslau mit großer Mehrheit bestätigt, da der ehemalige Partnerklub den sportlichen Aufstieg in die 2. Bundesliga-Ost und die damit verbundenen finanziellen Verpflichtungen nicht mittragen wollte.  

In Folge wurde ein Vereinslogo kreiert und mehrere neue Sponsoren für das Bundesliga-Projekt gewonnen. Eine einheitliche Teamdress mit Sakko und Hemden fand großen Anklang und beschert dem Neo - Bundesliga-Team einen seriösen Auftritt. Der Start in die Bundesliga Saison 2016/17 war geebnet. Hinzu kommt, dass der SK Sparkasse Bad Vöslau auch eine neue Mannschaft in die Industrieviertelliga entsandte.

Im Oktober 2016 erschütterte der Freitod eines Klubmitgliedes alle Klubmitglieder. Manfred Rak wird uns allen als sehr hilfbereiter Schachfreund, der bei jedem Klubturnier aktiv dabei war und auch immer wieder für Tombolaspenden sorgte, sehr fehlen.

Die Klubmeisterschaft fand nun endlich nach unserem Ehrenobmann Rudolf Beck einen neuerlichen Tripple Sieger. Arnold Schmoll gewann zum 3. Mal den "golden Pot" und schreibt nun Klubgeschichte - herzliche Gratulation!  Eine angenehme Weihnachtsfeier mit 20 netten Schachfreunden ging gegen 23:00 Uhr zu Ende.

 

ZUR GALERIE DER WEIHNACHTSFEIER

 

Allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neuen Jahr 2017 wünscht euch

 

Obmann Robert Baumfrisch

16.12.2016

 


7. BAD VÖSLAUER BLITZGNEISSER TROPHY mit großer tombola

Im Bad Vöslauer College Garden Hotel wird am  Sonntag, dem 04.12.2016 der Kombinationsklassiker im Schnellschach (5 Runden) und Blitzschach (11 Runden) am Programm stehen.

Beide Bewerbe werden International Elo - gewertet. Wird der junge Fidemeister Dominik Horvath seinen Vorjahressieg "im besten Feld aller Zeiten" verteidigen können? Als Hauptpreis stellt das Hotel College Garden wieder eine Nächtigung für 2 Personen inkl. reichhaltigem Frühstücksbuffet zur Verfügung.

Im Schnellschach Bewerb wird es für einen Sieg 2 Punkte und bei Remis 1 Punkt geben - im Blitzbewerb die Hälfte davon. Eine gerechte Regelung, denn nun müssen auch ausgewiesene Blitzer im Schnellschach gute Leistungen bringen!

 

Im Anschluss große Verlosung!

 

ANMELDUNG UNTER:  margit.almert@gmx.at

Die Ausschreibung | Programm kann man hier DOWNLOADEN

 

WIR BEDANKEN UNS BEI ALLEN SPONSOREN, PARTNERN UND ALLEN GÖNNERN FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG DES SK SPARKASSE BAD VÖSLAU IM HERUIGEN JAHR!

Der Schachklub Sparkasse Bad Vöslau freut sich jetzt schon auf viele Anmeldungen und auf Ihr Kommen!

 

Robert Baumfrisch

Obmann

 


 

 

Google Translate: 

LOGIN

Registrieren Passwort vergessen?

Schach Aktuell

International

Tan Zhongyi (CHN) gewinnt die Schach-WM der Frauen 2017

Die Schachweltmeisterschaft der Frauen wurde vom 10. Februar bis 5. März 2017 in der iranischen Hauptstadt Teheran als K.-o.-Turnier mit 63 Teilnehmerinnen mehr -->

03.03.2017

International

Fide Grand Prix 2017 in Schardscha (UAE)

Die 1. Etappe des FIDE Grand Prix 2017 fand vom 17. – 27. Februar 2017 im Kultur- und Schachklub von Schardscha, der Hauptstadt des gleichnamigen Scheichtums der Vereinigten mehr -->

27.02.2017

National

Österreichische Seniorenmeisterschaft 2017 in Wien

Die Österreichische Seniorenmeister- schaft 50+ / 65+ fand vom 6. – 12. Februar 2017 im Haus des Schachsports im Wiener Prater statt. Gespielt wurden in den mehr -->

13.02.2017
Schach WeltranglisteTermine nationalTermine international
Sportland Niederösterreich Was zählt, sind die Menschen. Bierhof Bad Vöslau Hotel Praterstern EDV - Dienstleistungen Goster Vorsprung durch Wissen Ihr Hotel in bester Ruhelage Goster Sucess Computer Help